Presse

2020

Trendmonitor Deutschland: Wie und wo die Verbraucher in Corona-Zeiten shoppen

«Trendmonitor Deutschland» untersucht aktuelles Konsumverhalten der Bundesbürger, analysiert präferierte Einkaufskanäle (online / stationär) und vergleicht relevante Entwicklungen (vor Corona / nach Ende des Corona-Lockdown)...

Trendmonitor Deutschland: 5G - Überwiegend positives Verbraucherimage, Kaufbereitschaft aber erst gering

Der neue Mobilfunkstandard "5G" ist der großen Mehrheit der Bundesbürger (87%) mittlerweile bekannt und stößt bei vielen auch auf Interesse (62%). Trotz überwiegend positivem Verbraucherimage ist die Kaufbereitschaft allerdings noch gering...

2019

Trendmonitor Deutschland: Online-Shopping boomt weiter

Aktueller «Trendmonitor Deutschland» untersucht Verhaltensweisen und Einstellungen der Bundesbürger beim Online-Shopping und analysiert Trends und Potenziale im Vergleich zum stationären Einzelhandel...

Trendmonitor Deutschland: Verbraucher gespalten zwischen digitaler Konsumlaune und Unbehagen in der digitalen Kultur

Aktuelle Verbraucherstudie von Nordlight Research untersucht Einstellungen der Bundesbürger zur Digitalisierung sowie Kaufbereitschaft und Nutzung digitaler Geräte, Services und Kommunikationsformen...

Generation Z: Eine attraktive und zugleich kritische Zielgruppe für Finanzdienstleister

Die „Generation Z“ ist für Finanzdienstleister eine zukunftsträchtige, aber keine einfache Zielgruppe. Um erfolgreich mit dieser „in Touch“ zu kommen, reichen oberflächlich-jugendliche Anstriche und „digitales Lifestyle-Geklingel“ nicht aus. Die „GenZ“ fühlt sich zwar in der digitalen Welt zuhause, springt aber nicht auf jeden Trend an und prüft sehr genau, welche Angebote ihr nutzen...

Betriebliche Altersvorsorge: Viel Luft nach oben

Das Anfang 2018 in Kraft getretene "Betriebsrentenstärkungsgesetz" (BRSG) soll die Verbreitung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) stufenweise vorantreiben. In der Praxis hapert es damit aber noch deutlich: fast drei Viertel (71%) der Erwerbstätigen kennen das BRSG bisher überhaupt nicht, und die Mehrheit der Arbeitnehmer zeigt sich vom Engagement und von den Angeboten ihrer Arbeitgeber zur bAV nur wenig begeistert....

Finanzprodukte und Versicherungen: Verbraucher aufgeschlossen für neue digitale Trends

Die Bundesbürger gelten mit Blick auf ihr privates Finanz- und Versicherungsverhalten gewöhnlich als konservativ und verschlossen. Dies könnte sich aber zukünftig ändern - wie der aktuelle «Trendmonitor Deutschland» des Marktforschungsinstituts Nordlight Research zeigt. Die Offenheit für neue digitale Anbieter, Produkte und Services wächst...

Social Media 2019: WhatsApp führt Ranking der wichtigsten sozialen Netzwerke im Alltag an

Rund vier Fünftel der Bundesbürger mit Internetzugang nutzen soziale Medien und Plattformen. Doch welche spielen im Alltag die wichtigste Rolle? Und: Welche Gruppen nutzen bevorzugt welche sozialen Netzwerke? Welche Entwicklungen zeigen sich? Diese und weitere Fragen hat der aktuelle «Trendmonitor Deutschland» des Marktforschungsinstituts Nordlight Research untersucht...

Alexa & Co.: Geteiltes Echo der Verbraucher

Rund fünfzehn Prozent der Bundesbürger mit Internetzugang nutzen in ihrem Alltag bereits intelligente Sprachlautsprecher mit digitalen Sprachassistenten - insbesondere Amazon Echo, Google Home und Apple HomePod. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich Zahl der Nutzer von «Smart Speakern» damit verdreifacht. Ein weiteres Drittel der Verbraucher (32%) zeigt generelles Interesse an der zukünftigen Nutzung...

2018

Carsharing statt eigenes Auto: Viele Bundesbürger aufgeschlossen für neue Mobilitätsmodelle

Jeder vierte Bundesbürger (27%) kann sich vorstellen, in Zukunft auf ein eigenes Auto zu verzichten und stattdessen Carsharing zu nutzen. Allen voran jüngere Autofahrer (50%) und die Bewohner von Großstädten (36%). Die meisten Deutschen (73%) halten hingegen am privaten Autobesitz fest, beurteilen das Carsharing für bestimmte Zwecke aber ebenfalls als nützlich und attraktiv...