Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu

Max-Diff-Analyse

Erkennen, was dem Kunden wirklich wichtig ist

Das Max-Diff-Verfahren eignet sich als Forschungs­methode, um die Relevanz von Merkmalen mit nur einer Ausprägung (Merkmal vorhanden versus nicht vorhanden) trenn­scharf zu ermitteln. Wie die Conjoint-Analyse vermeidet sie das Problem der Anspruchs­inflation („alles ist wichtig“), weil sie den Befragten zum Priorisieren zwingt. Bei der Wahl zwischen mehreren Merkmalen muss der Befragte entscheiden, welches Merkmal jeweils das wichtigste und welches das unwichtigste ist.

Ihre Fragen

  • Welche Leistungen oder Produkt­eigenschaften sind dem Kunden am wichtigsten?
  • Auf welche Leistungen oder Produkt­eigenschaften kann aus Kunden­sicht am ehesten verzichtet werden?
  • Welche Ziel­gruppen lassen sich anhand der Merkmals­wichtigkeiten identifizieren?

     

Unsere Lösung

Für Max-Diff-Analysen haben wir eine eigene Software entwickelt, die uns größt­mögliche Flexibilität bietet, um die Methode optimal auf Ihre Frage­stellungen auszurichten. Falls erforderlich, können Merkmale adaptiv an die Angaben des Befragten angepasst werden. So können beispielsweise Merkmale, die nur für bestimmte Ziel­gruppen eine Rolle spielen, nur für diese Ziel­gruppen angezeigt werden. Außerdem lassen sich die Kurz­beschreibungen der Merkmale durch Mouseover-Beschreibungs­texte ergänzen, sodass sich auch komplexere Merkmale anschaulich kommunizieren lassen.

Die Relevanz der Merkmale wird im Anschluss an die Befragung durch das bewährte Hierachical-Bayes-Verfahren ermittelt. Dieses Verfahren ermöglicht eine zuverlässige Relevanz­messung und kommt dabei mit der geringst­möglichen Anzahl von Fragen aus.

Ihr Ergebnis

  • Anhand von Relevanz­werten stellen wir dar, welche Leistungen Ihre Kunden wünschen bzw. welche Produkt­merkmale den Kunden besonders wichtig sind.
  • Wir zeigen Ihnen Kompensations­möglichkeiten bei Vor- und Nachteilen auf.
  • Wenn möglich, verknüpfen wir die Relevanzen mit Performance-Indikatoren und zeigen Ihnen strategische Stärken und Schwächen auf.
  • Anhand der Relevanz­werte identifizieren wir verschiedene Teil­zielgruppen, die Ihnen dabei helfen, Produkte und deren Kommunikation optimal auszurichten.

     

Sprechen Sie uns jetzt an

Dr. Torsten Melles Geschäftsführung
+49 (0) 21 03 / 25 819 - 33