Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu

Forschungsmethoden

Conjoint-Analyse

Mit Hilfe der Conjoint-Methodik lässt sich sehr genau fest­stellen, welche Produkt­merkmale tatsächlich entscheidend für den Markt­erfolg Ihres Produktes sind und die Zahlungs­bereitschaft des Kunden bestimmen. 

Weiter

Max-Diff-Analyse

Für Max-Diff-Analysen haben wir eine eigene Online-Software entwickelt, die uns größt­mögliche Flexibilität bietet, um die Wichtigkeit von Produkt­merkmalen zuverlässig und trenn­scharf ermitteln zu können.

Weiter

Reaktions­zeit­messung

Das Image einer Marke, eines Produktes oder auch eines Werbe­mittels kann „klassisch“ oder alternativ über das implizite Verfahren der Reaktions­zeit­messung abgefragt werden. Hierzu haben wir ein innovatives Online-Tool entwickelt.

Weiter

Eye-Tracking

Wir verfügen über eine Augen­kamera der neueren Generation, mit der implizite Blick­verläufe im Rahmen von Werbe­mittel- oder Usability-Tests zuverlässig gemessen werden können - eine wertvolle Ergänzung zu den Angaben des Probanden im Interview.

Weiter

OE-Mirror

Unsere neueste Entwicklung, der «OE-Mirror», ermöglicht einen Feedback-Prozess zu offenen Nennungen im Rahmen einer Online-Befragung. Sie erhalten Hinweise darauf, wie andere Personen der Ziel­gruppe über diese Aussagen denken.

Weiter

Hybrid-Ansätze

Eine forschungs­hybride Verbindung von quantitativen und qualitativen Methoden belohnen den Auftrag­geber häufig mit facetten­reichen und teilweise auch verlässlicheren Ergebnissen, als der jeweils einzelne Ansatz es könnte.

Weiter