Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu

Usability-Test

Gebrauchs­tauglichkeit aus Kundensicht

Bei der Entwicklung von inter­aktiven Medien (Websites, Berechnungs­tools, Shopping-Applikationen, etc.) stellt sich die Frage, ob und wie Agentur-Entwürfe oder programmierte Dummies von den späteren Nutzern verstanden werden. Der Usability-Test kann in unter­schied­lichen Phasen der Entwicklung Ihrer Medien eingesetzt werden, um die Gebrauchs­tauglichkeit aus Nutzer­sicht beobachtbar zu machen. Ziel ist es, dem Entwicklungs­team in Ihrem Unter­nehmen Probleme der Nutzer sowie (häufig auch unerwartete) Fallstricke im Umgang mit den Medien aufzuzeigen und Handlungs­felder für die erfolgreiche Weiter­entwicklung Ihrer Medien zu definieren.

Ihre Fragen

  • Welchen Erst­eindruck haben die User von der Benutzer­oberfläche?
  • Sind die Navigations­punkte und Links verständlich und erwartungs­konform?
  • Werden die User intuitiv zu den wichtigsten Informationen geleitet?
  • An welchen Stellen kommen Sie nicht mehr weiter und würden abbrechen?
  • Unterstützen Bild­welten und Icongraphie die Navigation und die Informations­aufnahme?

     

Unsere Lösung

Bei der Konzeption des Test­szenarios für Ihre Medien setzen wir den «NLR lab scan» ein. Dies ist ein qualitatives Markt­forschungs­instrument, das speziell für die Durch­führung von Usability-Tests konzipiert wurde. Dabei ist «NLR lab scan» kein fixes Standard­instrument, sondern lediglich ein erprobtes methodisches Gerüst, das wir nutzen, um gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Leitfaden für die Durch­führung Ihres Tests abzustimmen. Kern dieses Leitfadens ist die sog. User Experience Simulation, bei der realitäts­nahe Surf­aufgaben definiert werden, die der User im Usability-Test umsetzen soll. Ergänzend können wir eine Eye-Tracking-Aufzeichung der Blick- und Aufmerksamkeits­verläufe auf Ihrer Website implementieren.

Für die Durch­führung der Usability-Sessions arbeiten wir mit hochwertigen Test­studios im gesamten Bundes­gebiet zusammen. Wir rekrutieren Test­nutzer, die einen typischen Querschnitt Ihrer Kunden­struktur abbilden und laden Sie zum Test ein. Unsere psychologisch geschulten Usability-Analysten leiten durch die Test­session, beobachten den User und befragen ihn zu seinen Erfahrungen und Erlebnissen beim Surfen. Sie als Kunde sind herzlich eingeladen, von einem Neben­raum aus dem Test live beizuwohnen. Alternativ können wir die Test­session über eine Web-Conferencing-Software zu Ihnen ins Büro streamen.

Ihr Ergebnis

  • Der Vorteil des Usability-Tests im Labor (bspw. gegenüber einer quantitativen Befragung) liegt darin, dass die Prüfung der Gebrauchs­tauglichkeit auch bis in kleinste Detail­bereiche erfolgen kann, denn bei dieser Methode kann man jederzeit nachfragen und vertiefend explorieren, wenn sich während einer Test­session neue, unerwartete Probleme ergeben sollten.
  • Zum Abschluss erhalten Sie einen grafischen PowerPoint-Bericht, der Interview-, Beobachtungs- und Erlebnis­daten der User zusammenfasst und Handlungs­felder für die Optimierung Ihrer Medien definiert. Gerne präsentieren wir die Ergebnisse auch in Ihrem Unter­nehmen.

     

Sprechen Sie uns jetzt an

Rafael Jaron Geschäftsführung
+49 (0) 21 03 / 25 819 - 11