Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu

Studie Mobile Internet-Nutzung

Die Studie "Mobile Internet-Nutzung 2012" ist die dritte Befragungswelle des Trend-Monitorings von NORDLIGHT research im aufstrebenden Mobile-Internet-Markt. Im Fokus der empirischen Studie stehen Internet-User, die das Medium über ihr Mobilfunkgerät nutzen (in Abgrenzung zur mobilen Internet-Nutzung über UMTS-Karten oder -Sticks).

  • Wodurch zeichnen sich Mobile-Internet-User aus?

  • Wie haben sich ihre Nutzungsgewohnheiten und -absichten in den letzten 3 Jahren verändert?

  • Wie äußert sich im Verhalten der Nutzer der Übergang des mobilen Internets in eine massentaugliche Technologie?

  • Und worin liegen die Akzeptanzprobleme der Nicht-Nutzer begründet?

Diese Fragen greift die Studie auf und präsentiert in den Ergebnissen Anhaltspunkte für unterschiedliche Bereiche entlang der Wertschöpfungskette des Mobile-Internet-Marktes. Diese umfasst vielfältige Kontaktpunkte zum Konsumenten und umspannt als mögliche Marktteilnehmer Endgerätehersteller, Mobilfunkanbieter, Content-Lieferanten und die Werbeindustrie im Positionierungswettstreit um die Gunst des Kunden.

Ansprechpartner

Rafael Jaron Geschäftsführung
+49 (0) 21 03 / 25 819 - 11

Zurück