Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu

Beziehungs­management

Kunden­zufriedenheit / Bindung

Mit dem Standard­instrument «NLR binder» halten Sie die Zufriedenheit und Bindung Ihrer B-to-C- und B-to-B-Kunden im Blick. Sie erhalten verlässliche Zahlen zur Kunden­bindung, Kunden­zufriedenheit, Weiter­empfehlung und zu Service-Level, die Sie lang­fristig in Zeit­reihen und zur strategischen Steuerung nutzen können.

Weiter

Kündigungs­prävention

Forschung zur Kündigungs­prävention ist eng verwandt mit Forschung zur Kunden­bindung, fokussiert jedoch stark auf das singuläre Ereignis „Kündigung“. Unsere Kündiger­befragungen zeigen Ihnen systematisch auf, wie es zur Abwanderung von Kunden kommt und wie dies letztlich vermieden werden kann.

Weiter

Kontaktpunkt- / Wirkungs­analyse

Ihre Kunden erleben Ihr Unternehmen über Produkte, Services, Werbung und in Medien – also an sehr unter­schied­lichen Kontakt­punkten. Diese Kontakt­punkte analysieren wir systematisch und leiten aus den Ergebnissen statistisch abgesicherte Maßnahmen zur handlungs­nahen Optimierung der Kunden­bindung ab.

Weiter

Mitarbeiter­zufriedenheit

Wir erstellen unternehmens­spezifische Instrumentarien, die sowohl klassische Themen wie Mitarbeiter­zufriedenheit messbar machen, aber auch das interne Marken­verständnis der Mitarbeiter untersuchen. Auf diesem Wege erforschen wir nicht nur, was der einzelne gerne hätte, sondern zeigen vielmehr auf, wie gut die Organisation funktioniert.

Weiter

Vertriebs­partner

Vertriebs­partner sind die Vermittler und Verkäufer von Produkten. Ihre Motivation ist wichtig für den unter­nehmerischen Erfolg. Wir konzipieren effektive Instrumente, mit denen Sie die Zufriedenheit Ihrer Vertriebs­partner hinsicht­lich der materiellen, technischen aber auch organisatorischen Vertriebs­unter­stützung erfassen können.

Weiter

Zielgruppen­analyse

Grund­lage für die Ziel­gruppen­analyse ist eine gezielte Markt­segmentierung nach den für Ihr Unternehmen strategisch relevanten Kriterien. Je nach Strategie unter­suchen wir die Ziel­gruppen im Hinblick auf Bedarf, Potenziale, Optimierungs­möglichkeiten oder strukturelle Beschaffenheit.

Weiter